Wann gilt ein Austausch als gelungen? Wenn aus „Fremden“ Freunde werden, wenn kulturelle Grenzen verschwinden und alle voneinander lernen und auf eine gelungene Zeit zurückblicken.

So wie die 28 Schüler/innen des Ratsgymnasiums Münster und des Instituto I.E.S Ribera del Arga de Peralta (Navarra) auf eine erlebnisreiche Woche zurückblicken, in der die Spanier/innen in die Alltagswelt der deutschen Schüler/innen eintauchen konnten, Unterschiede im Bildungssystem diskutierten und spannende Exkursionen unternahmen.

So erkundeten die Austauschschüler/innen nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten Münsters, sondern konnten sich auch beim Schlittschuhlaufen amüsieren und besser kennenlernen. Alle Schüler/innen freuen sich schon sehr auf den Gegenbesuch im März. Aus „Fremden“ sind Freunde geworden.